Programm

Autorin des Monats

Dietlind Falk

Dietlind Falk, Jahrgang 1985, ist im Ruhrgebiet aufgewachsen und studierte Literaturübersetzen an der Universität Düsseldorf. Derzeit promoviert sie am dortigen Institut für American Studies und arbeitet freiberuflich als Übersetzerin. Unter anderem hat sie Mark Haddon, Edward Rutherfurd und Bertrand Piccard ins Deutsche übertragen. Das Letzte ist ihr erster Roman.