Jetzt sind wir jung von Julian Mars

Jetzt sind wir jung

Julian Mars

Als ob die Sache mit dem Erwachsenwerden nicht schon kompliziert genug wäre! Felix fragt sich, warum es ihm manche Menschen besonders schwer machen müssen. Seine Mutter will ihn einfach nicht loslassen, seine Freunde gehen ihm die meiste Zeit auf die Nerven – und dann ist auch noch sein Ex-Freund Martin plötzlich zurück in der Stadt. Felix weiß, dass die beiden eher früher als später aufeinandertreffen werden. Und er hat gute Gründe, sich vor der überfälligen Aussprache zu fürchten. Irgendwann fängt das Leben an, ernst zu werden. Und Felix hat das Gefühl, dass dieser Moment unmittelbar bevorsteht.

Unverschämt, witzig und berührend – das beeindruckende Romandebüt von Julian Mars.

Pressestimmen:

„Julian Mars überzeichnet seine Figuren (was viel Spaß bringt), aber er lässt sie nie, niemals, zu Karikaturen werden.“
tip Berlin

„Ja, dieser Roman erinnert unweigerlich an Wolfgang Herrndorfs Bestseller Tschick (2011). Mit einem ebenso virtuosen erzählerischen Sog, der einen das Buch nicht wieder aus der Hand legen lässt.“
queer.de

Jetzt sind wir jung ist ein geistreicher, unfassbar witziger und authentischer Coming-of-Age-Roman.“
dbna.de

„Stilistisch legt Julian Mars ein beeindruckendes, witziges und kluges Werk vor – er hat einen fesselnden, sehr ausgereiften und unverblümten Schreibstil, der dafür sorgt, dass man das Buch schwer aus der Hand legen kann.“
Literaturblog Like A Dream

„Jetzt sind wir jung ist meine Topempfehlung an euch und ein LGTB Buch, was ausnahmsweise mal kein Blatt vor den Mund nimmt. (…) Dazu kommt noch das schriftstellerische Talent von Julian Mars, das er eindrucksvoll ab der ersten Seite zeigt.“
Literaturblog missfoxyreads

Über den Autor:

Julian Mars hatte als Kind einen Lieblingsbaum, auf den er immer kletterte, um sich in Ruhe Geschichten auszudenken. Prägende Jahre verbrachte er in Hamburg und Köln, wo ihm an einem frühen Samstagmorgen in der Linie 4 die Idee zu seinem Debütroman Jetzt sind wir jung kam. Inzwischen lebt er in Berlin und hat ein Bild seines Lieblingsbaums auf dem Schreibtisch stehen. Er wird immer wieder gefragt, wie viel er mit seiner Hauptfigur Felix gemeinsam hat. Bisher hat aber noch niemand eine ehrliche Antwort bekommen.

Unser Autor im Social Web: Julian Mars bei Facebook

November 2015

14.99

Bei genialokal bestellen

Autor

Julian Mars

Ausstattung

Klappenbroschur

ISBN

9783959850384

Erscheinungsjahr

2015

Seitenanzahl

328